Schulungsbeschreibung

Dynamics NAV 2017 CKL Kostenrechnung (Part 1: Foundation)


Microsoft Dynamics NAV 2017 –
CKL-Kostenrechnung (Part 1: Foundation)


Microsoft Kurs

-


Kursziel und Inhalt

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmer selbstständig in der Zusatzlösung CKL-Kostenrechnung in die Lage zu versetzen, Kosten- und Leistungsverrechnungen zwischen Kostenstellen und Kostenträgern vorzunehmen sowie Auswertungen und einen klassischen Betriebsabrechnungsbogen (BAB) zu erstellen.

Inhaltlich werden u.a. folgende Themen vermittelt:

Kostenstellenverrechnung, Kosten- und Leistungsbuchungen, Bezugsgrößen, Leistungsarten, Umsatzkostenverfahren, UKV, Planwerte, Verwendung des Planungsmoduls, Umlagen, Datenübernahme, Leistungsverrechnung von Kostenstellen an Kostenträger, Errichtung von Kalkulationsschemata, Verwendung des Planungsmoduls, Umlagen, Datenübernahme, Leistungsverrechnung, Zuschlagsberechnungen und Auswertungen wie Betriebsabrechnungsbogen BAB, Deckungsbeitragsrechnung.

Nach Abschluss dieses Kurses sollten die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

·          Anlegen von Dimensionen und Dimensionswerten

·          Erstellen von Kostenarten- und Kostenträgerkontenplänen

·          Verwenden von Bezugsgrößen und Verrechnungssätzen

·          Definieren von Umlagen

·          Verarbeiten von Ressourcen- und Kapazitätsleistungen

·          Verrechnen von Leistungen und Zuschlägen

·          Einrichten von Kostenkontenschemata

·          Erstellen von Analyseberichten

·          Durchführen von Analysen nach Dimensionen

·          Erstellen von Kostenarten- und Kostenträgerkontenbudgets

·          Erstellen relevanter Unternehmensauswertungen

 


Kursteilnehmer

Dieser Kurs wendet sich an Personen, die die grundlegenden Funktionen der Zusatzlösung Microsoft Dynamics NAV 2017 – CKL-Kosten- und Leistungsrechnung kennen lernen und eine solide Kenntnis der in der Praxis häufig genutzter Vorgänge erwerben möchten, sodass Sie die Möglichkeiten der Software effektiv ausnutzen können.

Der Kurs ist auf Finanzbuchhalter, Controller und andere Personen zugeschnitten, die für die Einrichtung und Verwaltung sowie Praxisanwendung klassischer Kosten- und Leistungsrechnungsanforderungen aus der Betriebsbuchhaltung heraus verantwortlich sind. Klassischen Unternehmensanforderungen wie Kostenstelle, Kostenträger, BAB und Deckungsbeitragsrechnung sind Ihre täglichen Herausforderungen.


Voraussetzungen

Eine unbedingte Voraussetzung ist, dass der Teilnehmer an den Basiskursen

·          Microsoft Dynamics NAV 2017 – Essentials

·          Microsoft Dynamics NAV 2017 – Finanzmanagement (Part 1: Essentials)

·          Microsoft Dynamics NAV 2017 – Finanzmanagement (Part 2: Advanced)

·          Microsoft Dynamics NAV 2017 – SCM (Part 1: Essentials)

teilgenommen hat oder über entsprechende Kenntnisse in Dynamics NAV verfügt. Darüber hinaus sind Grundkenntnisse aus den Bereichen Produktion und Ressourcen hilfreich.


Dauer

2 Tage


Termine und Zeiten

Die Kurstermine entnehmen Sie bitte dem Schulungskalender.

Die Schulung beginnt am ersten Tag um 9:30 Uhr. Jeder weitere Tag der Schulung beginnt bereits um 9:00 Uhr und endet voraussichtlich um 17:00 Uhr.


 

Ort, Termin, Dauer, Anmeldung

Nürnberg

26.03.2018, 2 Tage

900,00 €

Hamburg

22.05.2018, 2 Tage

900,00 €

Hamburg

10.09.2018, 2 Tage

900,00 €

Nürnberg

03.12.2018, 2 Tage

900,00 €