Schulungsbeschreibung

Dynamics NAV 2017 - C/SIDE Reporting (Part 2: Advanced)

Hinweis: Ab Januar 2018 findet dieser Kurs auf Basis von NAV 2018 statt.

Microsoft Dynamics NAV 2017 –
C/SIDE Reporting (Part 2: Advanced)


Microsoft Kurs

-


Kursziel und Inhalt

Dieser Workshop vermittelt NAV-Programmierern praxisgerechte Vorgehensweisen und Strategien um mit einem tieferen Verständnis anspruchsvolle Aufgabenstellungen produktiver lösen zu können.

Techniken der Datenreduktion

Projektbezogen steht man oft vor der Aufgabe sehr große Datenmengen verarbeiten und für das Reporting verdichten zu müssen. In diesem Workshop lernen Sie alle Techniken kennen, um diese Anforderung effizient zu lösen.

Beleg-Design

Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf den Techniken die im Beleg–Design Anwendung finden. Diese werden schrittweise in verschiedenen Beispielen erarbeitet und geübt. Im Anschluss wird der Belegaufbau detailliert analysiert und erklärt. Hieraus werden dann allgemeingültige Beleganforderungen abgeleitet. Danach werden die Teilnehmer selber einen Beleg mit den analysierten Techniken für diese allgemeinen Anforderungen erstellen.

Überträge und Zwischensummen

Im RDLC-Reporting stellt die richtige Realisierung von Überträgen und Zwischensummen eine Herausforderung dar. Besonders wichtig für eine korrekte Umsetzung ist es, die jeweilig geeignete Technik für verschiedene Arten von Reports einzusetzen. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer die passenden Techniken für einfache Listen, gruppierte Reports und Belege kennen. Diese Techniken können die Teilnehmer anschließend in praktischen Beispielen und Übungen selber zum Einsatz bringen.

Vorlagen und Tools

In allen Bereichen der NAV-Entwicklung steht die Frage im Raum, wie sich die Arbeit effizienter gestalten lässt und sich somit standardkonforme Umsetzungen schneller realisieren lassen. In diesem Workshop machen wir die Teilnehmer mit der Verwendung von Vorlagen und Tools vertraut, die sie im Bereich des RDLC-Reporting dabei unterstützen können, dieses Ziel zu erreichen.

 

Zu den kritischen Themengebieten Beleg-Design, Überträge und Zwischensummen sowie Vorlagen und Tools haben wir über Monate hinweg die Erfahrungen aus diversen Projekten und das Know-How aus der NAV Community zusammengetragen und daraus für Sie das Beste zusammengestellt.

Der Workshop bezieht alle Teilnehmer an Hand vieler praktischer Beispiele und Übungen aktiv mit ein.


Kursteilnehmer

Dieser Kurs wendet sich an alle erfahrenen und neuen Entwickler und Berater, die über ein technisches Verständnis der C/SIDE Entwicklungsumgebung und der C/AL Programmiersprache sowie über Grundlagenwissen zu der Anwendungsfunktionalität verfügen und bereits mit den Microsoft Dynamics NAV 2017 Werkzeugen zur Gestaltung von NAV Reports vertraut sind und sich mit Lösungskonzepten zu erweiterten Reporting-Anforderungen vertraut machen wollen.


Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten bereits den Kurs „Microsoft Dynamics NAV 2017 – C/SIDE Reporting (Part 1: Foundation)“ besucht haben oder über Kenntnisse über die Anwendung von Dynamics NAV, über die C/SIDE Entwicklungsumgebung sowie über die Programmiersprache C/AL und über das RDLC-Report-Design verfügen.


Dauer

3 Tage


Termine und Zeiten

Die Kurstermine entnehmen Sie bitte dem Schulungskalender.

Die Schulung beginnt am ersten Tag um 9:30 Uhr. Jeder weitere Tag der Schulung beginnt bereits um 9:00 Uhr und endet voraussichtlich um 17:00 Uhr.


 

Ort, Termin, Dauer, Anmeldung

Nürnberg

07.02.2018, 3 Tage

1.350,00 €

Nürnberg

21.03.2018, 3 Tage

1.350,00 €

Hamburg

18.04.2018, 3 Tage

1.350,00 €

Hamburg

20.06.2018, 3 Tage

1.350,00 €

Hamburg

01.08.2018, 3 Tage

1.350,00 €

Nürnberg

22.08.2018, 3 Tage

1.350,00 €

Nürnberg

10.10.2018, 3 Tage

1.350,00 €

Hamburg

05.12.2018, 3 Tage

1.350,00 €